Aug 26 2014

Barcelona, Venimos!!

Das IRTe macht sich auf den Weg nach Barcelona und trifft morgen nachmittag beim Circuit de Catalunya ein.

Wir freuen uns auf die Formula Student Spain 2014 und hoffen auf ein erfolgreiches Event.

Wie bereits in Hockenheim werden wir euch auf dem laufenden halten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/08/barcelona-venimos/

Aug 22 2014

Newsletter zu Hockenheim- Formula Student Germany 2014

DSC_0697

Hockenheim 2014

Newsletter

(Datei durch klicken öffnen)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/08/%ef%bf%bcnewsletter-zu-hockenheim-formula-student-germany-2014/

Aug 03 2014

Letzter Tag in Hockenheim

Am letzten Tag wurde die Hauptdisziplin in Hockenheim bestritten.
Beim Endurance-Event wird die Autocross-Strecke jeweils 10 mal von 2 Fahrern gefahren.

Diese Disziplin nahmen unsere Fahrer mit Bravur und fuhren den IR14-Infected bis ins Ziel.

DSC_0579

Nach dem Event wurde der Erfolg in der Box gefeiert und der Bolide lobgepriesen.
Somit nimmt ein weiteres Jahr in Hockenheim sein Ende.

 DSC_0697

Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren, die uns das Event erst möglich gemacht haben, insbesondere unserem Hauptsponsor HARTING.

DSC_0268

Desweiteren bedankt sich das gesamte Team bei der Boxencrew, die unseren Boliden bestmöglich auf jedes statische und dynamische Event vorbereitet hat.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/08/letzter-tag-in-hockenheim/

Aug 02 2014

5. und 6. Tage in Hockenheim

Der fünfte Tag begann mit dem Skid Pad, der ersten von vier dynamischen Disziplinen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde eine regennasse Fahrbahn simuliert. Zuverlässig drehte der IR14-Infected seine Runden.

 

Der Höhepunkt des Tages wurde am Abend auf der Award-Ceremony erreicht. Als “Best Prepared Car of Scrutineering” wurde das IRTe mit einem Preis von der DEKRA ausgezeichnet.
IMG_1614

Am sechsten Tag wurden die Dynamischen Disziplinen fortgesetzt.
Das Acceleration lief reibungslos und brachte das Team in eine gute Stimmung für den Autocross am Nachmittag.

_DSC6013

Beim Autocross brachten wir uns in eine gute Ausgangslage für das morgige Endurance-Event.
Mit einer Zeit von 83,414s fuhr unser Bolide Infected in die Top10.

 _DSC6188

Mit diesen erfolgreichen Ereignissen fiebert das IRTe dem morgigen und auch zugleich letzten Tag in Hockenheim entgegen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/08/5-und-6-tage-in-hockenheim/

Aug 01 2014

IRTe gewinnt den “Best Prepared Car for Scrutineering” Award

IRT überzeugt im Scrutineering.

Im Rahmen der zweiten Award Ceremony beim FSG in Hockenheim honorierte die DEKRA den IR14-Infected mit dem “Best Prepared Car for Scrutineering” Award in der Kategorie Electric.

IMG_1614

Ein großes Lob an das Team und insbesondere an die Boxencrew.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der DEKRA Automobile GmbH für den Award und das Preisgeld in Höhe von 500€.

Gut vorbereitet freuen wir uns auf die dynamischen Events am morgigen Samstag.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/08/irte-gewinnt-den-best-prepared-car-for-scrutineering-award/

Jul 31 2014

3. und 4. Tag in Hockenheim

Der Start in das Scrutineering am dritten Tag hätte nicht besser starten können.
Als erster Bolide bekam unser IR-14 Infected den E-Sticker.
Anschließend versammelten sich alle Teams für das diesjährige Panoramabild auf der Rennstrecke.

fsg2014_panoramic_pic_07

Am vierten Tag wurde das Scrutineering fortgesetzt. Trotz bestandenem Break-Test – das IRTe ist nicht zu stoppen:

  

Alle Tests wurden erfolgreich absolviert.

Mit der bestandenen Abnahme startete das Team direkt durch in die statischen Events.

Nachdem der Bolide die technischen Checks bestanden und den Judges in den verschiedenen Events präsentiert wurde, konnte der IR14 auf dem Testgelände überzeugen.

Infected von den erfolgreichen Tests freuen wir uns auf das erste dynamische Event am Freitag.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/07/3-und-4-tag-in-hockenheim/

Jul 29 2014

2. Tag in Hockenheim

Um 18 Uhr wurden die Tore zum Hockenheimring geöffnet.
Beim Ankommen unseres Trucks haben alle Anwesenden beim Aufbauen der Box fleißig mit angepackt.

IMG_0964IMG_0961

Schon nach kurzer Zeit stand die Box des diesjährigen Events fertig aufgebaut im Pit und lenkt die Blicke der anderen Teams auf sich.

IMG_1054

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/07/2-tag-in-hockenheim/

Jul 29 2014

1. Tag in Hockenheim

Um 8:45 fanden sich bereits die Ersten am Campingplatz ein. Schnell wurde das Lager mit allen Anwesenden aufgebaut.

IMG_0720

Gegen Ende des Tagen fanden sich bereits 20 Mitglieder am Camp und auch der LKW, in der das mobile Camp vorhanden war, ist INFECTED.

IMG_0744

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/07/1-tag-hockenheim/

Jul 14 2014

Unterstützung von VW Osnabrück

Ein großes Dankeschön gebührt Volkswagen Osnabrück, die unser Team mit einer großzügigen Spende unterstützt haben. Nachdem einige IRT’ler im Rahmen der Leichtbautage vor wenigen Wochen die XL1 Manufaktur besichtigen konnte, nahm Herr Teeken, Geschäftsführer von VW Osnabrück, die Gelegenheit für einen Gegenbesuch in unserer Werkstatt wahr. Neben einem guten Eindruck über die Fertigungsmöglichkeiten und das Projekt an sich, konnte der aktuelle Rennwagen „IR14 – infected“ bestaunt werden, der auch im strömenden Regen eine solide Leistung gezeigt hat. Angetan von dem Gesehenen gab es zudem die Aussicht auf eine enge Zusammenarbeit in der kommenden Saison.

VW Unterstützung

- Vielen Dank an VW Osnabrück -

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/07/unterstuetzung-von-vw-osnabrueck/

Jul 07 2014

Testen, testen, testen

So oder so ähnlich lautet das Programm der meisten IRTe Mitglieder für die Semesterferien bis zum Event in Hockenheim. Unser „Infected“ hat deshalb in den letzen Tagen schon einige Testkilometer abgespult: Auf dem Programm standen Acceleration und die Abstimmung der Antriebsschlupfregelung. Diese sind soweit zufriedenstellend verlaufen, nicht zuletzt dank der Hilfe unseres neuen Zeitmesssystems.

TestenTesten 2

Testen 3

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ignition-racing.de/wordpress/2014/07/testen-testen-testen/

Ältere Beiträge «